Hunde Op Versicherung Vergleich [2021]

Verfasst von

In diesem Hunde OP Versicherung Vergleich testen wir die besten Versicherungen am Markt und bewerten sie nach objektiven Kriterien. In die abschließende Bewertung haben wir 6 verschiedene Hunde OP Versicherungen aufgenommen die wir alle explizit empfehlen können. Allerdings gibt es zwischen den Anbietern erhebliche Unterschiede, die wir im Folgenden erläutern möchten. Viel Spaß beim Lesen.

Hunde OP Versicherung Vergleich – Anbieter im Überblick


HanseMerkur

HanseMerkur überzeugt mit hervorragenden Leistungen zum günstigsten Preis


» Erfahrungsbericht

Eckdaten


  • bis 4-facher GOT Satz

  • 12 Monate weltweit gültig

  • Nachsorge

  • Versicherbar bis 8. Lebensjahr

Vorteile- und Nachteile


  • Umfangreiche Leistungsabdeckung

  • Günstig in allen Tarifen

  • Niedrige Selbstbeteiligung

  • Klinikaufenthalte bis zu 6 Wochen

  • 1 Monat Wartezeit

  • 1 Jahr Mindestvertragslaufzeit

  • Kastration nicht versichert
Testsieger
9,4/10

Hunde OP Versicherung Vergleich

Preis p.M.


ab 6,90 €


AGILA

Die Spezialisten im Bereich Hunde OP Versicherung.


» Erfahrungsbericht

Eckdaten


  • bis 3-facher GOT Satz

  • 12 Monate weltweit gültig

  • Nachsorge

  • Versicherbar bis 8. Lebensjahr

Vorteile- und Nachteile


  • Umfangreiche Leistungsabdeckung

  • Keine Jahreshöchstleistungsgrenze

  • Keine Selbstbeteiligung möglich

  • Reiseversicherung


  • 1 Jahr Mindestvertragslaufzeit

  • je nach Gruppe hohe Beiträge
2. Platz


9,3/10

Hunde OP Versicherung Vergleich

Preis p.M.


ab ca. 8,90€


Barmenia

Hervorragende Leistungsabdeckung und Top Service, allerdings etwas teurer.


» Erfahrungsbericht

Eckdaten


  • bis 4-facher GOT Satz

  • 12 Monate weltweit gültig

  • Nachsorge

  • Keine Altersobergrenze

Vorteile- und Nachteile


  • Umfangreiche Leistungsabdeckung

  • Keine Jahreshöchstleistungsgrenze

  • Niedrige bis keine Selbstbeteiligung

  • Gutes Schadensmanagement

  • Keine Altersobergrenze

  • 1 Tag Kündigungsfrist nach 1. Jahr

  • 1 Jahr Mindestvertragslaufzeit

  • Vergleichsweise hohe Beiträge
3. Platz


9,1/10

Hunde OP Versicherung Vergleich

Preis p.M.


ab ca. 15€


Gothaer


Überzeugende Leistung eines allgemeinen Versicherers mit günstigem Basistarif

» Erfahrungsbericht

Eckdaten


  • bis max. 3-facher GOT Satz

  • Europaweiter Versicherungsschutz 12 Monate

  • Nachsorge

  • Versicherbar bis 8. Lebensjahr

Vorteile- und Nachteile


  • Umfangreiche Leistungsabdeckung

  • Günstig im Basistarif

  • 1 Monat Wartezeit je nach Tarif

  • Kastrationspauschale bis 100€

  • 15 Sitzungen Physiotherapie im besten Tarif

  • 1 Jahr Mindestvertragslaufzeit

  • 20% Selbstbeteiligung

  • Alterbedingte Anpassung
4. Platz


9,0/10

Hunde OP Versicherung Vergleich

Preis p.M.


ab 11,40 €


HelvetiaHelvetia Hunde Op Versicherung


Solide Leistungsabdeckung zum gehobenen Preis




» Erfahrungsbericht


Eckdaten


  • bis max. 3-facher GOT Satz

  • 12 Monate weltweit gültig

  • Nachsorge

  • Versicherbar bis 9. Lebensjahr

Vorteile- und Nachteile


  • Kastration wenn medizinisch erforderlich

  • Versicherbar bis zum 9. Lebensjahr



  • Sehr teuer

  • Alterbedingte Anpassung ab 4. Lebensjahr

5. Platz


8,5/10

Hunde OP Versicherung Vergleich

Preis p.M.


ab 18,90 €


COYA Hunde OP Versicherung Vergleich

Sehr günstige Hunde OP Versicherung mit einigen Kompromissen

Eckdaten


  • 3-facher GOT Satz

  • 12 Monate weltweit gültig

  • Nachsorge

  • Versicherbar bis 4. Lebensjahr

Vorteile- und Nachteile


  • Kastration und Sterilisation

  • Selbstbeteiligung konfigurierbar

  • Relativ günstig

  • 100€ Vorsorgebonus

  • 1 Monat Wartezeit


  • maximal 10 Physiotherapiesitzungen

  • Versicherbar bis 4. Lebensjahr

  • Deckungsbegrenzung gestaffelt nach Zeit

  • Deckungsbegrenzung max. 20.000€

6. Platz


8,0/10

Hunde OP Versicherung Vergleich

Preis p.M.


ab 9,32€

Datenblatt Hunde Op Versicherung Vergleich

AnbieterHanseMerkurHelvetiaGothaerCoyaBarmeniaAGILA
TarifHunde OP Versicherung Smart / BestTierkranken Versicherung - Hunde OP SchutzTierkranken Versicherung OP Basis - PremiumTierkrankenschutzHunde-OP VersicherungAGILA OP-Kostenschutz
LinkZum Anbieter*Zum Anbieter*Zum Anbieter*Zum Anbieter*Zum Anbieter*
Einzel- oder PakettarifEinzeltarifEinzeltarifEinzeltarifIm PaketEinzeltarifEinzeltarif
Spezialisierung des VersicherersAllgemeinAllgemeinAllgemeinSachversicherungAllgemeinSpeziell
Preisab 6.90€ p.m.ab 18,90€ p.m.ab 11,40€ p.m.ab 9,32€ p.m.Ab ca. 15€Ab 8,90€ mtl.
Mindestvertragslaufzeit1 Jahr1 Jahr1 Jahr1 Tag1 Jahr1 Jahr
Wartezeit1 Monat3 Monate1 - 3 Monate je nach Tarif1 Monat1 Monat mit AusnahmenKeine Angabe
GebührenordnungBis 4-fachen SatzBis 3-fachen SatzBis 3-fachen SatzBis 3-fachen SatzBis 4-facher SatzBis 3-fachen Satz
NachsorgeJaJaJaJaJaJa
Auslandsdeckung12 Monate weltweit12 Monate weltweitBis 12 Monate europaweit12 Monate weltweitBis 12 Monate weltweitBis 12 Monate weltweit; mit medizinisch notwendigem Rücktransport
Freie ArztwahlJaJaJaJaJaJa
KastrationNeinNur wenn medizinisch erforderlichPauschal bis 100€Ja, auch SterilisationJa, wenn erforderlichNur bei medizinischer Indikation
Jahreshöchstleistung1.500€ - unbegrenzt nach Tarifje nach Tarif bis ungebrenztje nach Tarif bis ungebrenztBis max. 20.000€unbegrenztBis unbegrenzt
Selbstbeteiligung0€ - 250€20%20%0€ - 20% SchadenssummeoptionalKeine SB möglich
EndalterVersicherbar bis zum 8. LebensjahrVersicherbar bis zum 9. LebensjahrVersicherbar bis zum 9. LebensjahrVersicherbar bis 4. LebensjahrKeine ObergrenzeVersicherbar bis 8 Geburtstag
Dauer KlinikaufenthaltJe nach Tarif bis 6 WochenMaximal 20 TageMaximal 15 TageBasis-Schutz bis 20 Tage, Premium unbegrenztBis maximal 15 TageBis maximal 20 Tage
Rassespezifische ErkrankungenJaKeine AngabenKeine AngabenKeine AngabenKeine AngabeJa
RegistrierungspflichtJaNeinKeine AngabenKeine AngabenJaJa
Physiotherapie nach OPJaKeine AngabenBis 15 SitzungenBis 10 SitzungenJaJa, wenn vom Tierarzt verordnet
Mobile-AppRechnungsappNeinNeinJaRechnungsappAgila Kunden-App
Alleinstellungs- merkmaleKeine altersbedingte Anpassung; Solo-Tarif; 100% KostenübernahmeZusatzbausteine wie Zahn oder alternative HeilmethodenTelefonische Rechtsberatung rund um das Tier; Optionale Tariferweiterung für HeilbehandlungenOptional gegen Aufpreis 80% Übernahme von Tierarztkosten möglich; 100€ Bonus für Vorsorge, Versicherungsschutz mit Vorerkrankung möglichGutes Schadensmanagement, Faire SB-Lösung; Beitragsnachlass Zahlweise, tägliche Kündigung nach 1 JahrIm Exklusiv: Reisekosten- erstattung: AGILA erstattet 50% Ihrer Reisekosten, maximal 2.000 Euro pro Versicherungsjahr
Wichtige Nachteile-Bis 80% Erstattung,
altersbedingte Anpassung um 9% ab 4 Lebensjahr
Bis 80% Erstattung; altersbedingte Anpassungjährliche Preisanpassung 7%, letztmalig im 7 Lebensjahr,
Deckungsbegrenzung gestaffelt nach Zeit
Etwas teurerMindestlaufzeit 1 Jahr; Etwas teurer

Für wen ist eine Hunde Op Versicherung sinnvoll?

Da Tiere die besten Freunde des Menschen sind, leben in vielen deutschen Haushalten Hunde. Im Krankheitsfall können jedoch immense Kosten anfallen und aus diesem Grund wird verstärkt Wert auf die Absicherung des Gefährten des Menschen gelegt.

Hunde Op Versicherung Vergleich

Der Hund ist ein treuer Wegbegleiter des Menschen und je nach Rasse vielfältig in seiner Größe, Charaktereigenschaften und Individualität. Das Leben des Vierbeiners unterliegt einiger Risiken, auf die man als Hundehalter achten sollte. Eine Hunde OP Versicherung ist ein Weg, sich gegen solche Risiken abzusichern.

Die Tarife und Leistungen von verschiedenen Tierkrankenversicherungen sind sehr unterschiedlich, daher lohnt es sich vor Abschluss einer Versicherung die Anbieter am Markt zu vergleichen. Bei der Auswahl einer Hunde OP Versicherung sind Leistungen nur auf Operationen begrenzt. Bei der Tierkrankenversicherung werden auch weitere Tierarztkosten übernommen.

Bei diesen Tarifen gibt es meistens einen Selbstbehalt und in einigen Tarifen sogar eine jährliche Höchstgrenze für erstattungsfähige Tierarztkosten. Daher sollten sich Hundebesitzer vor der Wahl der Versicherungsform über folgende Vor- und Nachteile im Klaren sein:


Vorteile der Hunde OP Versicherung

  • Meist hohe Altersbegrenzung des Tieres bei Abschluss
  • Geringe monatliche Beiträge

Nachteile der Hunde OP Versicherung

  • Erstattet werden nur Operationskosten und Kosten, die im direkten Zusammenhang stehen

Vorteile der Hundekrankenversicherung

  • es werden auch normale Untersuchungskosten oder Impfungen bezahlt
  • meist sind auch noch weitere “Spezialleistungen” wie z.B. Übernahme von Nacht- und Wochenendzuschläge mit inbegriffen

Nachteile der Hundekrankenversicherung

  • Der monatliche Beitrag ist höher
  • Mögliche Einschränkungen der Versicherbarkeit bei Vorerkrankungen

Welche Versicherungsform nun die richtige ist, muss jeder Hundehalter für sich individuell entscheiden. Die Entscheidung für eine Hunde OP Versicherung oder doch den kompletten Versicherungsschutz kann beispielsweise aufgrund der folgenden Kriterien getroffen werden:

  • Alter des Hundes
  • Rasse und die damit verbundenen typischen Erkrankungen
  • Krankengeschichte des Hundes
  • Herkunft des Hundes
  • Budget und die damit verbundene Risikobereitschaft

Mit Hunde OP- und Krankenversicherungen verhält es sich ähnlich wie mit Versicherungen für den Menschen. Bei jungen und gesunden Menschen stehen alle Tarife offen zu einem günstigen Preis. Je älter der Mensch und je länger die Krankenakte, so komplizierter wird es die richtige Wahl zu treffen und umso höher fallen auch die Beiträge aus.

Welche Voraussetzungen sind für eine Hunde Op Versicherung zu erfüllen?

Hundewelpen können grundsätzlich erst ab dem 2. Lebensmonat versichert oder in der Regel spätestens bis zum 9 Lebensjahr versichert werden. Bei wenigen Anbieter, wie z.B. Barmenia gibt es keine Altersgrenze bei Antragstellung. Erfahrungsgemäß nimmt das Risiko einer Erkrankung mit steigendem Alter zu. Deswegen sollte eine problemlose Antragsstellung zeitnah im jungen Alter erfolgen, um diese ohne Vorerkrankungen durchzuführen.

Bei der Hunde OP Versicherung gibt es keine Rasseneinteilung wie bei der Krankenversicherung. Damit werden Hunde unabhängig ihrer Rasse versichert. Bei einigen Versicherungen war jedoch zu bemerken, dass die Rasse des Hundes bei Höhe der Beiträge Einfluss nahm. So konnten je nach Rasse Preisunterschiede für denselben Tarif einer Versicherung von bis zu 20% beobachtet werden.

Maßgeblich für die Versicherungsprämie ist allerdings der gewünschte Leistungsumfang. Bei Anbietern, wie z.B. Helvetia, muss eine Gesundheitsprüfung auf bestehende Vorerkrankungen ab dem 4 Lebensjahr erfolgen. Bei einigen Anbieter ist eine Antragsstellung ohne Gesundheitsprüfung möglich. Bei der jeweiligen Antragsstellung ist auf dem ersten Blick immer erkennbar, ob und welche Fragen dort gestellt werden. Diese sollten immer wahrheitsgemäß nach bestem Wissen angegeben werden.

Typische Schadensfälle bei Hunden und Kosten

Mögliche Schadensfälle sind so vielfältig wie das Leben eines Vierbeiners selbst. Dabei können Operationskosten und Nachbehandlungskosten von mehreren tausend Euro zusammenkommen. Daher ist empfehlenswert sich zu überlegen, ob man seinen Hund gegen einen geringen Beitrag in einer adäquaten OP-Versicherung unterbringt. Für diesen Hunde Op Versicherung Vergleich möchten wir exemplarisch die Kosten für einige beispielhafte Schadensfälle aufzeigen:

  • Beim Spaziergang trat der Hund des Versicherungsnehmers in eine Scherbe. Hierbei wurde eine Sehne des rechten Hinterlaufs durchtrennt – 850€
  • Beim Stöckchenwerfen im Garten verletzte sich der Vierbeiner des Versicherungsnehmers. Ein Kreuzband im linken Knie war gerissen. Er musste in eine Klinik gebracht und operiert und für einige Tage in der Klinik behandelt werden – 1.800€
  • Häufig treten statistisch gesehen Zahnfrakturen auf, welche lange Zeit unentdeckt bleiben, bis ein Tierarztbesuch erforderlich wird – 300€
  • Spitzenreiter sind gemäß einer Studie der Uelzener Versicherungen Hauttumore, welche mit knapp 40% am häufigsten auftreten und mittels Operation entfernt werden muss – 1.000€

Kostenabwägung mit und ohne Versicherung

Eine gute Behandlung des Hundes kann also weit in den 4-stelligen Bereich gehen. Geht man nun davon aus, dass sich der Hund in seinem Leben einer schweren oder mehrerer leichter Operationen unterziehen muss, so kann sich eine Hunde OP Versicherung durchaus finanziell lohnen. Das möchten wir in unserem Hunde OP Versicherung Vergleich an einem kleinen Rechenbeispiel erörtern:

Wir gehen von einer langen Versicherungsdauer des Hundes von 10 Jahren aus. Wir wählen einen Tarif aus dem preislichen Mittelfeld unseres Vergleiches, der auch die altersbedingte Preisanpassung berücksicht und rechnen hier einen Mittelwert auf die Versicherungsdauer aus. Es ist ein monatlicher Beitrag von 15€ zu veranschlagen.

So kommt man bei den Beiträgen zur Hunde OP Versicherung auf einen Betrag von insgesamt 1.800€ auf die Versicherungsdauer des Hundes. Erleidet der Hund während dieser 10 Jahre einen Kreuzbandriss und muss einmal wegen einer Zanfraktur behandelt werden, so fallen bereits Behandlungskosten von über 2.000€ an.

Diese exemplarische Rechnung kann nicht maßgeblich für die individuelle Entscheidung für oder gegen eine Versicherung sein. Je nach Natur und Rasse des Hundes kann er sein Leben vollständig ohne Operationen überstehen. Das andere Extrem ist jedoch ein Hund, der mehrere Operationen im Jahr benötigt. Hier ist unbedingt darauf zu achten, ob die der gewählte Tarif die jährlichen Kosten deckelt. Erst Premiumtarife versichern Hunde pro Jahr für unbegrenzte Behandlungskosten.

Versicherungsbedingungen einer Hunde OP Versicherung

Der Versicherungsumfang einer Hunde OP Versicherung ist je nach Anbieter sehr unterschiedlich und daher ist es empfehlenswert die eigenen Präferenzen und Wünsche mit den Leistungspaketen der Anbieter zu vergleichen. So leisten manche Anbieter in unserem Hunde OP Versicherung Vergleich die volle Kostenerstattung bei Operationen und wiederum andere haben diese auf einen jährlichen Betrag gedeckelt.

Ebenso sollte darauf geachtet werden, falls der Hundehalter gerne Auslandsreisen mit seinem Hund antritt, in welchem Umfang Leistungen bei einer medizinischen Notwendigkeit gegeben sind. Weiterhin gibt es große Unterschiede bei der Versicherung bei ambulanter oder stationärer Behandlung sowohl in Inland als auch Ausland. Es ist auffällig, dass dieser Leistungspunkt entweder komplett mit inbegriffen oder ausgelassen wird.

Wie bei jeder Versicherungsart, ist auch bei der Hunde-OP-Versicherung der Punkt Selbstbeteiligung wichtig. Diese ist nämlich ein Einflussfaktor der Prämie. Liegt die Selbstbeteiligung hoch, so ist die Prämie auf den ersten Blick niedrig. Findet dann ein Leistungsfall statt, so wird die Selbstbeteiligung auf Kostenerstattung angerechnet und findet dann bei niedrigen Operationskosten keine Anwendung. Demnach bieten einige Anbieter wie HanseMerkur und AGILA Tarife ohne generelle Selbstbeteiligung an. Andere Anbieter wie z.B. Helvetia und Gothaer fordern eine Selbstbeteiligung von 20% je Schadensfall.

Tierärzte rechnen nach GOT, Gebührenordnung für Tierärzte, ab. Die Gebührenordnung umfasst in der Regel den einfachen bis höheren dreifachen Satz. In seltenen Fällen sogar den vierfachen Satz. Die Abrechnungshöhe unterscheiden sich demnach, ob es eine spezielle Tierarztpraxis in der Stadt oder eine einfache Praxis auf dem Lande ist. Daher sollte im jeweiligen Tarif im besten Falle eine recht hohe abrechenbare Gebührenordnung mit eingeschlossen sein, um im Worst-Case flexibel zu sein.

Die abschließenden zu beachtenden Punkte sind die jeweiligen Annahmerichtlinien und Wartezeiten der Versicherer für Hunde OP Versicherungen. So sollte im Vorfeld ab welchem Alter und bis zu welcher Altersgrenze und mit welchen möglichen Vorerkrankungen der Vierbeiner versichert werden kann. Die Wartezeiten sollten möglichst kurz gewählt sein, sodass der Versicherungsschutz so schnell wie möglich wirksam ist.

So sind Tarife ohne Wartezeiten im Allgemeinen, wie z.B. bei der Barmenia oder AGILA, selten. Die meisten in unserem Hunde OP Versicherung Vergleich geprüften Tarife haben zeitlich überschaubare Wartezeiten. Ein paar ausgewählte Diagnosen können je nach Tarif längere Wartezeiten haben.

Hunde OP Versicherung Vergleich

Wichtigste Merkmale einer Hunde Op Versicherung

Neben den Rahmenbedingungen und vertraglichen Gegebenheiten muss natürlich der tatsächliche Leistungsumfang einer Versicherung berücksichtigt werden. Um die Auswahl der richtigen Hunde OP Versicherung zu erleichtern haben wir in unserem Hunde OP Versicherung Vergleich alle wichtigen Merkmale – insbesondere dem Leistungsumfang – zusammengetragen und erläutert:

Wartezeit

Eine Wartezeit meist ab Versicherungsbeginn ist die Dauer bis den Versicherungsschutz für bestimmte Bereiche oder gänzlich wirksam wird.

Gebührenordnung

Für praktizierende Tierärzte stehen abrechenbare Gebühren nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT), nach bundesweit gültigem Recht, zu. Dieser Gebührenrahmen umfasst den einfachen bis dreifachen Gebührensatz.

Nachsorge

Die Nachsorge umfasst die erforderliche Behandlung, welche im Rahmen einer Operation angefallen ist.

Auslandsdeckung

Dauerhaft weltweiter Auslandsschutz bei Reisen. Inklusive medizinisch notwendigen Rücktransports des versicherten Tieres nach Deutschland.

Freie Arztwahl

Bei der freien Arztwahl kann mit dieser versicherbaren Leistung der Tierarzt nach eigenem Wunsch konsultiert werden.

Kastration

Die vollständige Leistungsübernahme ist in der Regel nicht möglich, sondern umfasst im weitesten Sinne nur Leistungen, die im Zusammenhang mit einer Erkrankung und erforderlichen Operation stehen.

Jahreshöchstleistung

Manche Versicherungen begrenzen die erstattungsfähigen Schadenssummen entweder pro Jahr, pro Bereich wie z. B. Vorsorge oder pro Diagnose pro Jahr, alle darüber hinaus gehenden Kosten müssen Hundehalter selbst tragen. Das gilt sowohl für die reine Behandlung als auch für Operationskosten.

Selbstbeteiligung

Je nach Anbieter kann eine generelle Selbstbeteiligung in Anrechnung auf den Erstattungsbetrag anfallen.

Grundbedingung

Häufig wird die Einhaltung des gesetzlich vorgeschriebenen Impfplanes zur Bedingung gemacht. Wird eine Impfung nicht eingehalten und das Tier wird danach krank, kann die Versicherung die Kostenübernahme ablehnen.

Eintrittsalter

Vor allem bei der Vollversicherung gibt es eine Altersbegrenzung, ältere Tiere werden grundsätzlich nicht versichert, das Risiko ist zu hoch.

Vertragslaufzeit

Ein wichtiger vertraglicher Aspekt ist die Vertragslaufzeit. Hier muss sich der Versicherungsnehmer die Frage stellen, wie lange er sich an den Tarif binden möchte. Üblich sind in diesem Bereich 1 Jahr Mindestvertragslaufzeit

Physiotherapie

Je nach Eingriff ist eine ausführliche Physiotherapie von Nöten. Hier unterscheiden sich die Anbieter in Anzahl der Sitzungen

Tarifspezialisierung

Zu prüfen ist, ob es sich bei dem gewählten Tarif um eine reine Hunde OP Versicherung oder gar um eine allgemeine Tierkrankenversicherung handelt. Hier finden sich bei den Versichereren unterschiedliche Konstellationen zu unterschiedlichen Preisen

Altersbedingte Tarifanpassung

Mit dem Alter wird auch der Hund anfälliger für Krankheiten. Um die steigenden Aufwendungen für einen Hund querfinanzieren zu können, werden die Versicherungsbeiträge für ältere Hunde erhöht. Dabei gehen die Versicherer sehr unterschiedlich vor.




Tipp: Beiträge zur Hunde OP Versicherung sind als Privatperson nicht von der Steuer absetzbar. Ist der Hund allerdings eine notwendige Voraussetzung um den Beruf auszuüben, so sind die Beiträge steuerlich absetzbar.

Hunde OP Versicherung Anbieter im Vergleich

Für unseren Hunde OP Versicherung Vergleich haben wir nur Versicherungen berücksichtigt, die in einigen Qualitätsmerkmalen ein Minimum erfüllen. So bieten alle Tarife folgende “Basisausstattung”:

  • Alle Versicherer bieten mindestens den 3-fachen Gebührenordnungssatz an. Die HanseMerkur Hunde Op Versicherung bietet sogar den 4-fachen Satz an.
  • Alle Versicherungen sind mindestens im europäischen Ausland 12 Monate ab Reisebeginn gültig. Die meisten Versicherungen sind sogar 12 Monate weltweit gültig
  • Bei allen Versicherern ist eine Nachsorge versichert
  • Die Wartezeit bis zum ersten Leistungsfall der Versicherer beträgt in den meisten Tarifen 1 Monat, bei einigen wenigen Tarifen bis zu 3 Monaten.
  • Alle Anbieter bieten dem Versicherungsnehmer eine freie Arztwahl

Worin sich die Versicherer jedoch gravierend unterscheiden haben wir im Folgenden ausführlich beschrieben. Dabei beziehen wir uns auf die oben genannten wichtigsten Merkmale einer Hunde OP Versicherung.

Tarifspezialisierung

Die in unserem Hunde OP Versicherung Vergleich getesteten Versicherer bieten in Ihren Tarifen immer einen reinen Hunde OP Schutz an und versichert keine einfachen Arztbehandlungen oder Leistungen. Lediglich COYA bietet eine vollständige Tierkrankenversicherung zum Preis einer Hunde OP Versicherung an. Dafür muss der Versicherungsnehmer allerdings in einigen Leistungsbereichen Kompromisse eingehen.

Klinikaufenthalt

Nach der Operation kann ein Hund nicht immer sofort entlassen werden. Ein Klinikaufenthalt ist meist notwendig. Dabei leisten die meisten Versicherer in Ihren Tarifen ganz unterschiedlich. Während Gothaer und Helvetia in Ihren Tarifen nur bis 15 bzw. 20 Tage absichern bietet die HanseMerkur Hunde OP Versicherung je nach Tarif einen Zeitraum von bis zu 6 Wochen an. Auch COYA bietet in Ihrem Premium Tarif einen langen Klinikaufenthalt.

Physiotherapie

Mit einer Operation ist es oftmals nicht getan. Im Nachgang muss der Vierbeiner lange und schmerzhafte Therapien durchstehen, die die Versicherer nur in begrenztem Maße anbieten. Meist ist eine Physiotherapie erst in höheren Tarifen mit inbegriffen. Von allen Anbietern in unserem Hunde OP Versicherung Vergleich bietet die Gothaer in Ihrem Premium Tarif die höchste Anzahl an Therapien mit bis zu 15 Sitzungen an.

Endalter

Ob der Hund überhaupt versichert werden kann ist abhängig von seinem Alter. Typischerweise werden Hunde nur bis zum 8. oder 9. Lebensjahr versichert. Bei COYA kann der Hund leider nur bis zum 4. Lebensjahr versichert werden. Dies hängt allerdings mit der Natur des Tarifes zusammen, beidem auch eine allgemeine Hundekrankenversicherung enthalten ist.

Altersbedingte Tarifanpassung

Das Alter ist zudem einer der größten Faktoren, wenn es um die Preisbildung geht. Mit fortschreitendem Alter wird der Hund anfälliger für Krankheiten und muss öfter behandelt werden. Um die steigenden Kosten zu kompensieren legen die Versicherer mit steigendem Alter die Kosten auf die Versicherungsbeiträge um.

So finden sich bei den Anbietern in unserem Hunde OP Versicherung Vergleich unterschiedliche Preisstaffeln zu unterschiedlichen Lebensjahren. Positiv sticht hier die HanseMerkur Hunde OP Versicherung hervor, die auf die altersbedingte Anpassung vollständig verzichtet.

Kastration

Ein gängiger Eingriff bei ist die Kastration bei Tieren. Hier sehen die Versicherer auch unterschiedliche Modelle vor. So zahlt die Helvetia Versicherung eine Kastration vollumfänglich, allerdings nur, wenn es medizinisch notwendig ist. Die Gothaer versichert die Kastration mit pauschal 100€. COYA hingegen zahlt die Kastration und Sterilisation vollumfänglich

Vertragslaufzeit

Fast alle Anbieter in unserem Hunde OP Versicherung Vergleich erfordern eine Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr. Lediglich COYA bietet mit Ihrem Tierkrankenschutz eine Mindestvertragslaufzeit von nur einem Tag. Die Gothaer Hunde OP Versicherung bietet zusätzlich die Option, einen Vertrag auf 5 Jahre abzuschließen, welcher die monatlichen Beiträge reduziert.

Selbstbeteiligung

Neben den Aspekten der Leistungsumfänge wie Therapien, Klinikaufenthalten etc. erachten wir den Aspekt der Selbstbeteiligung in unserem Hunde OP Versicherung Vergleich als den vielleicht wichtigsten Aspekt. Eine Operation durch einen Tierarzt kann enorm hohe Kosten verursachen. In der Regel behalten sich die Versicherer vor, 20% der Kosten sämtlicher Leistungen durch den Versicherungsnehmer bezahlen zu lassen. D.h. eine Operation beispielsweise 2.000€ bedeutet, dass der Versicherungsnehmer 400€ aus eigener Tasche zahlen muss – und Das trotz laufender Beitragszahlungen an die Versicherung.

Positiv sticht dabei die HanseMerkur Hunde OP Versicherung und die COYA Tierkrankenversicherung heraus, die dem Versicherungsnehmer gegen höhere Beiträge ermöglichen, die Selbstbeteiligung bei Eingriffen auszuschließen. HanseMerkur beschränkt die Selbstbeteiligung in allen Tarifen sogar auf maximal nur 250€. AGILA weist im preiswertesten Tarif eine Selbstbeteiligung von 20% auf. In allen weiteren Tarifen wird darauf verzichtet.

Jahreshöchstleistung

Neben der Selbstbeteiligung muss der Versicherungsnehmer beachten, dass nicht alle Versicherer unbegrenzt Eingriffe und Operationen zahlen. Die Höhe der Jahreshöchstleistung variiert zudem nach Tarif. So zahlt die Helvetia Versicherung in Ihrem Tarif unbegrenzt Leistungen pro Jahr. Gothaer, AGILA und HanseMerkur bieten in jeweils drei Tarifstufen Jahreshöchstleistungen zwischen 1.500€ pro Jahr bis unbegrenzt an. COYA ist als einzige Versicherung in unserem Hunde OP Versicherung Vergleich aufgeführt, die bis maximal nur 20.000€ pro Jahr leistet.

Preis

In unserem Hunde OP Versicherung Vergleich haben wir eine Bandbreite von 6,90€ bis über 20€ monatliche Beiträge gefunden. Dabei ist die Hansemerkur Hunde OP Versicherung hervorzuheben, da sie mit 6,90€ den günstigsten Tarif anbietet und im starken BestTarif ab 13,90€ pro Monat noch deutlich unter den Basistarifen anderer Anbieter liegt.

COYA bietet für nur 9,32€ sogar eine allgemeine Tierkrankenversicherung inklusive Hunde OP Versicherung an, diese hat allerdings einige Einschränkungen im Vergleich zu Ihren Wettbewerben was den Leistungsumfang betrifft. Daher kann man diese Versicherung im Punkt Preis nicht direkt vergleichen.

Hunde OP Versicherung Vergleich – Fazit

Wir haben in unserem Hunde OP Versicherung Vergleich die wichtigsten Anbieter geprüft und für jeden individuellen Versicherungsnehmer die Pros- und Kontras erarbeitet. Nun möchten wir einmal zusammenfassend die Anbieter bewerten.

Für uns ist die HanseMerkur Hunde OP Versicherung der Sieger in unserem Vergleich. Dabei empfehlen wir speziell den höchsten Best Tarif, da dieser ein wirklich sehr gutes und umfangreiches Leistungspaket bietet, dabei aber deutlich günstiger als die anderen Anbieter ausfällt. Besonders überzeugt hat uns, dass die HanseMerkur Hunde OP Versicherung im Best Tarif 100% der Leistungen zahlt, aber vollständig auf altersbedingte Tarifanpassungen verzichtet. Dies macht die HanseMerkur wirklich für alle Hundebesitzer zu einer guten Option.

Die AGILA Hunde OP Versicherung ist ein Spezialist im Bereich der Hunde OP Versicherung und kommt bei uns auf Platz 2. Durch die Ausrichtung auf Tierversicherungen verfügen sie in diesem Bereich über große Erfahrungswerte. Insbesondere im Tarif Hunde OP-Kostenschutz Exklusiv erreicht man einen hohen Leistungsstandard. Da gibt es unter anderem eine unbegrenzte Jahreshöchstgrenze, keine Selbstbeteiligung, sowie einen Sofortschutz ohne Wartezeiten. Je nach Tarifkonstellation sind sowohl günstigere als auch teurere Beiträge möglich.

Die Barmenia Hunde OP Versicherung erreicht in unserem Ranking den 3. Platz. Vom Leistungsumfang stufen wird diese, wie auch die HanseMerkur und AGILA, als exzellent ein. Dabei orientieren wir uns ausschließlich an den Kriterien einer reinen Hunde OP Versicherung. Im Tarif gibt es keine Jahreshöchstgrenzen und ebenso ist eine faire Lösung für eine optionale Selbstbeteiligung mit dabei.

Umfangreiche Voruntersuchungen, welche im Rahmen von anstehenden Operationen erstattet werden, wie auch die Nachsorge nach solchen Operationen werden sehr gut versichert. Hier möchten wir noch das hervorragende Schadensmanagement der Barmenia erwähnen, da Schadensfälle erfahrungsgemäß sehr schnell und problemlos erstattet werden. Eine Top-Versicherung hat allerdings Ihren Preis. So sind die Beiträge bei der Barmenia in der Regel etwas höher angesiedelt. Allerdings bietet die Barmenia bei einer halbjährlichen und jährlichen Zahlweise einen Nachlass von 2%-4-% an.

Die Gothaer Hunde OP Versicherung erreicht in unserem Ranking Platz 4. Vom Leistungsumfang steht sie im Allgemeinen der HanseMerkur, AGILA und Barmenia in nichts nach. Im Leistungsumfang sind zudem als Zusatzoption wichtige Heilbehandlungen enthalten, die eher in einer allgemeinen Tierkrankenversicherung zu finden sind. Die Gothaer Hunde OP Versicherung hat von allen getesteten Versicherern den stärksten “Basistarif”. Speziell junge und gesunde Hunde sehen wir bei der Gothaer im Basistarif besser aufgehoben. Die Gothaer bietet über die Option der 5-Jahresverträge außerdem Vergünstigungen der Tarife an. Legt man sich also länger fest, kann man Geld sparen.

Auch die Helvetia Hunde OP Versicherung* können wir in Bezug auf die Leistungsumfänge empfehlen. Allerdings ist dieser Tarif etwas höherpreisiger. Vorteilhaft sehen wir die Möglichkeit einen älteren Hund zu versichern und einen Schutz für eine medizinisch notwendige Kastration zu erhalten. Interessant wird es jedoch, wenn die allgemeine Tierkrankenversicherung* hinzugebucht wird. Der Aufpreis für ein starkes Leistungspaket ist da nur sehr gering.

Als Alternative zu “klassischen” Versicherern führen wir in unserem Hunde OP Versicherung Vergleich die COYA Tierkrankenversicherung* auf. Diese bietet für einen sehr guten Preis eine Hunde OP Versicherung sowie eine vollständige Tierkrankenversicherung im Paket an. Allerdings sind hier einige Nachteile im Leistungsumfang, wie z.B. die zeitlich gestaffelte und begrenzten Deckungshöhen hinzunehmen. Für preissensible Versicherungsnehmer ist dies jedoch auch eine sehr gute Option und muss individuell bewertet werden.

Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und einen Vertrag mit dem Anbieter abschließt, erhalten wir eine Provision. Ob und in welcher Höhe ein Anbieter vergütet hat keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen.