HanseMerkur Hundekrankenversicherung Erfahrungen [2022]

Verfasst von

HanseMerkur Hundekrankenversicherung

9.2

Leistungsabdeckung

9.8/10

Preis

9.2/10

Service

9.6/10

Konfigurationsmöglichkeiten

8.9/10

Vertragslaufzeiten

8.5/10

In diesem Beitrag haben wir für Euch die HanseMerkur Hundekrankenversicherung detailliert untersucht und sind davon überzeugt, dass ihr mit euerem Vierbeiner bei diesem Anbieter sehr gut aufgehoben seid.

Die Erfahrungen und Ergebnisse unserer Analyse haben wir für euch in einem umfassenden Erfahrungsbericht zusammengetragen.

HanseMerkur Hundekrankenversicherung im Überblick

Die HanseMerkur Hundekrankenversicherung bietet 2 Tarifvarianten (Premium, Premium plus) zur Absicherung eueres Vierbeiners an. Neben einem umfassenden Schutz für die Absicherung für Operationen und deren notwendigen Behandlungen, erweitert sich der Schutz auf diverse allgemeine medizinische Behandlungsmöglichkeiten bei Krankheiten oder Unfälle des Hundes.

Die Jahreshöchstentschädigungsleistungen sind im Tarif Premium und im Tarif Premium plus jeweils unbegrenzt.

Ein großer Vorteil bei der Hundekrankenversicherung der HanseMerkur ist, dass die Jahreshöchstentschädigungsleistung nicht durch eine prozentuale Selbstbeteiligung in Abzug gebracht wird. Bei der Konfiguration eueres Tarifs kann man entscheiden, ob man keine Selbstbeteiligung oder eine pauschale Selbstbeteiligung von 250€ pro Jahr haben möchte.

Mit der Selbstbeteiligung wird der Preis günstiger. Die HanseMerkur Hundekrankenversicherung verzichtet im Schadensfall auf eine Kündigung, was wirklich positiv hervorsticht.

In beiden Tarifen der Hundekrankenversicherung der HanseMerkur sind rassenspezifische Erkrankungen mitversichert. Ebenso wurden auch an alternative Heilmethoden wie z.B. Physiotherapie, Osteopathie, Akupunktur gedacht.

Die jährliche Gesundheitspauschale kann genutzt werden, um Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen, Floh- und Zeckenvorsorge etc. durchzuführen.

Es findet eine direkte Abrechnung mit dem Tierarzt bis zum maximal 4-fachen GOT-Satz statt, sodass man mit der Rechnung nicht in Vorleistung treten muss.

Es gibt eine generelle Wartezeit nach Versicherungsbeginn von 1 Monat. Nach einem Unfall fällt die Wartezeit weg. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Danach kann von einem täglichen Kündigungsrecht Gebrauch gemacht werden. Die Preise beginnen ab ca. 30€ pro Monat.

HanseMerkur Hundekrankenversicherung Tarifvarianten

Tarif Premium

  • Das Höchstaufnahmealter liegt bei 8 Jahren
  • Gebührenordnung bis 4-fachen Satz
  • Freie Tierarzt- und Klinikwahl
  • Direkte Abrechnung mit dem Tierarzt
  • Rassespezifische Erkrankungen inbegriffen; bei Fehlentwicklungen max. 5000€ nach 12 Monaten Wartezeit
  • Einschläfern durch Infektion (bei Unfall und Krankheit)
  • Weltweiter Schutz bis 12 Monate
  • Wartezeit maximal 1 Monat nach Versicherungsbeginn
  • Optional ohne Selbstbeteiligung bis Eintrittsalter 5 Jahre oder 250€ jährlich
  • 12 Monate Mindestvertragslaufzeit; danach täglich kündbar

OP-Schutz nach Unfall / bei Krankheit

  • Jahreshöchstleistung 5.000€
  • Alle medizinisch notwendigen Operationen inbegriffen
  • Diagnostik und Untersuchungen vor der Operation
  • Unterbringung in Tierklinik nach OP bis 4 Wochen
  • Nachsorge: Behandlung und Medikamente nach der OP bis zu 4 Wochen
  • Physiotherapie und Osteopathie nach der OP bis zu 4 Wochen
  • Homöopathie, Akupunktur und Lasertherapie nach der OP bis zu 4 Wochen
  • Prothesen, Implantate, Orthesen, und Hilfsmittel bis max. 500€ mit einer Wartezeit von 12 Monaten
  • Medizinisch notwendige Kastration und Sterilisation
  • Erstattung von Stornokosten bei Nichtantritt einer Urlaubsreise bei OP bis zu 500€
  • Rücktransport aus dem Ausland bei OP bis zu 500€

Allgemeine Behandlungen nach Unfall / bei Krankheit

  • Jahreshöchstleistung unbegrenzt
  • Kosten sämtlicher Untersuchungen zur Diagnosestellung mitversichert
  • Gesundheitspauschale (z.B. Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen) 100€ jährlich
  • Zusätzliche Physiotherapie/Osteopathie unabhängig einer OP bis 250€
  • Homöopathie, Akupunktur und Lasertherapie mitversichert
  • Alternative Behandlungsmethoden mitversichert
  • Telediagnostik und Teletherapie mitversichert

Optionaler Zusatzbaustein Zahn zum OP-Schutz

  • Umfangreiche Eingriffe wie Zahnextraktionen
  • Wurzelbehandlungen inkl. notwendiger Zahnfüllungen
  • Korrektur von Zahn- und Kieferanomalien


Tarif Premium plus

  • Das Höchstaufnahmealter liegt bei 8 Jahren
  • Gebührenordnung bis 4-fachen Satz
  • Freie Tierarzt- und Klinikwahl
  • Direkte Abrechnung mit dem Tierarzt
  • Rassespezifische Erkrankungen inbegriffen; bei Fehlentwicklungen max. 5000€ nach 12 Monaten Wartezeit
  • Einschläfern durch Infektion (bei Unfall und Krankheit)
  • Weltweiter Schutz bis 12 Monate
  • Wartezeit maximal 1 Monat nach Versicherungsbeginn
  • Optional ohne Selbstbeteiligung bis Eintrittsalter 3 Jahre oder 250€ jährlich
  • 12 Monate Mindestvertragslaufzeit; danach täglich kündbar

OP-Schutz nach Unfall / bei Krankheit

  • Jahreshöchstleistung unbegrenzt
  • Alle medizinisch notwendigen Operationen inbegriffen
  • Diagnostik und Untersuchungen vor der Operation
  • Unterbringung in Tierklinik nach OP bis 6 Wochen
  • Nachsorge: Behandlung und Medikamente nach der OP bis zu 6 Wochen
  • Physiotherapie und Osteopathie nach der OP bis zu 4 Wochen
  • Homöopathie, Akupunktur und Lasertherapie nach der OP bis zu 4 Wochen
  • Prothesen, Implantate, Orthesen, und Hilfsmittel bis max. 500€ mit einer Wartezeit von 12 Monaten
  • Medizinisch notwendige Kastration und Sterilisation
  • Erstattung von Stornokosten bei Nichtantritt einer Urlaubsreise bei OP bis zu 500€
  • Rücktransport aus dem Ausland bei OP bis zu 500€

Allgemeine Behandlungen nach Unfall / bei Krankheit

  • Jahreshöchstleistung unbegrenzt
  • Kosten sämtlicher Untersuchungen zur Diagnosestellung mitversichert
  • Gesundheitspauschale (z.B. Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen) 100€ jährlich
  • Zusätzliche Physiotherapie/Osteopathie unabhängig einer OP bis 250€
  • Homöopathie, Akupunktur und Lasertherapie mitversichert
  • Alternative Behandlungsmethoden mitversichert
  • Telediagnostik und Teletherapie mitversichert

Optionaler Zusatzbaustein Zahn zum OP-Schutz

  • Umfangreiche Eingriffe wie Zahnextraktionen
  • Wurzelbehandlungen inkl. notwendiger Zahnfüllungen
  • Korrektur von Zahn- und Kieferanomalien

Die Tarife Premium und Premium plus der HanseMerkur Hundekrankenversicherung sind besonders gut für junge und gesunde Hunde geeignet.

Beide Tarife bieten umfassende Leistungen im Rahmen von Operationen, sowie der Vor- und Nachkontrolle an. Zudem werden die Leistungen durch diverse allgemeine Behandlungen nach einem Unfall oder bei einer Erkrankung, unabhängig von einer notwendigen Operation der Vierbeiners, erweitert.

Mit dem Zusatzbaustein Zahn können Zahnextraktionen, Wurzelbehandlungen und Kieferanomalien optional mitversichert werden.

Die Unterschiede beider Tarife liegen insbesondere im Leistungsbereich des OP-Schutzes. Im Tarif Premium plus ist die Jahreshöchstentschädigung unbegrenzt, sowie die Unterbringung in einer Tierklinik, sowie die Nachsorge nach einer Operation besser dargestellt. Preislich liegen beide Tarifvarianten dennoch eng beieinander.

Die Hundekrankenversicherung der HanseMerkur ist für seine angebotenen Leistungen ein echter Hingucker, wenn man sich vergleichbare Anbieter auf dem Markt anschaut. Denn eine Krankenversicherung für Hunde ist in der Regel deutlich teurer.

Bis der Versicherungsschutz aktiv ist, gibt es eine allgemeine Wartezeit von 1 Woche, welche bei Unfällen wegfällt.

Wirklich verbraucherfreundlich gelöst, ist die optionale pauschale Selbstbeteiligung von 250€ bei jungen Hunden. Bis zu einem Eintrittsalter von 5 Jahren kann man da frei wählen. Eine pauschale Selbstbeteiligung ist ein großer Vorteil gegenüber einer prozentualen Selbstbeteiligung, die sich besonders bei einem hohen Rechnungsbetrag auswirkt.

Tipp: Bei einer privaten Nutzung des Vierbeiners sind die Versicherungsbeiträge steuerlich absetzbar.

Hansemerkur Hundekrankenversicherung Versicherbarkeit

Bei der Antragsstellung der Hundekrankenversicherung der HanseMerkur muss bei einer Gesundheitsfrage bestätigt werden, dass der Hund gesund ist, um versicherbar zu sein. Ebenso muss beachtet werden, dass das Höchsteintrittsalter des Hundes 8 Jahre ist.

Zur Identifizierung des Vierbeines wird nach einer Chip- bzw. Tätowierungsnummer gefragt.

Hansemerkur Hundekrankenversicherung Nachteile

Die HanseMerkur Hundekrankenversicherung versichert gesunde und junge Hunde bis zu einem Eintrittsalter von maximal 8 Jahren. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate und ist erst danach täglich kündbar.

Neben der kurzen allgemeinen Wartezeit von 1 Monat, gibt es eine Wartezeit von 12 Monaten bei Fehlentwicklungen des Hundes, sowie im Bereich des OP-Schutzes bei Prothesen, Implantate, Orthesen, und Hilfsmittel.

Fazit

Die HanseMerkur Hundekrankenversicherung bietet in beiden Tarifvarianten einen umfassenden Krankenversicherungsschutz zu einem sehr guten Preis ab ca. 30€ pro Monat an. Besonders lobenswert ist, dass sich die HanseMerkur Gedanken gemacht hat, welche Behandlungen wirklich für den Vierbeiner relevant sind. Somit haben sie eine Hundekrankenversicherung auf den Markt gebracht, der die wichtigen Aspekte eines OP-Schutzes mit weiteren allgemeinen Leistungen kombiniert.

Die Mindestvertragslaufzeit, Wartezeit sowie die optionale pauschale Selbstbeteiligung von 250€ jährlich ist besonders fair gestaltet.

Nach unseren Erfahrungen erstattet die HanseMerkur besonders schnell und problemlos. Des Weiteren verzichtet sie in einem Schadensfall auf ihr Kündigungsrecht. Damit sieht man, dass sie für den Verbraucher ein langfristiger Partner sein wollen.

Die Bedingungen und Leistungspunkte hat die HanseMerkur Hundekrankenversicherung klar und verständlich formuliert. Alle wichtigen Dokumente und Unterlagen stehen auf dem ersten Blick als Download zur Verfügung. Eine Antragsstellung ist schnörkellos, einfach und unkompliziert möglich.

Insgesamt ist die Hundekrankenversicherung der HanseMerkur ein zuverlässiger und fairer Anbieter für die Absicherung des Vierbeiners und somit eine absolute Empfehlung.

Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Links zu dem jeweiligen Anbieter. Wenn du auf einen Anbieter-Link klickst und einen Vertrag mit dem Anbieter abschließt, erhalten wir eine Provision. Bei der Erstinformation nach § 15 Vers.-Verm.-Verordnung handelt es sich um eine vom Gesetzgeber vorgeschriebene Information. Diese steht Dir zum Lesen und als Download zur Verfügung.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner